Für die Hautstraffung verwenden wir ein spezielles Stoßwellenprogramm, welches das kollagene Fasergewebe stimuliert und somit Ihr Hautbild vitaler und straffer erscheinen lässt.

 

Die Funktionsweise

Durch den radialen Stoßwellenimpuls kommt es zu einer Überdehnung des kollagenen Fasergewebes. Dies führt einerseits dazu, dass der Körper sozusagen als Abwehrreaktion Kollagen aufbaut und sein Fasciennetz verdichtet. Die Mehrdurchblutung, die die Stoßwelle erzeugt, führt andererseits zu einer besseren Durchblutung des Behandlungsareals.

 

Der Effekt

Durch Behandlungen wird das Gewebe straffer, vitaler und wirft weniger Falten.

Für ein gutes Ergebnis sind mehrere Behandlungen nötig.

 

Für wen ist eine Hautstraffung geeignet?

In erster Linie wenden wir diese Behandlung nach der Cryolipolyse an, damit die Haut den Volumenverlust kompensieren kann.

Allgemein kann bei jedem Volumenverlust wie z.B. nach einer Schwangerschaft, nach starker Gewichtsabnahme oder ähnlichem, eine Hautstraffung mit Stoßwellen sinnvoll sein. Auch wenn mit fortgeschrittener Weisheit das Bindegewebe lockerer wird, kann eine Stoßwellentherapie positive Effekte erzielen.

Allerdings ist der Effekt begrenzt. Größere Hautfalten lassen sich leider nicht mit einer Stoßwellentherapie korrigieren. Dies ist nur mit einer Operation möglich.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob eine solche Therapie für Sie geeignet ist, beraten wir Sie gerne kostenfrei bei einem Beratungstermin.

 

 

Bildnachweis:
Frau Foto erstellt von user18526052 – de.freepik.com
Hand Foto erstellt von master1305 – de.freepik.com

NARBENTHERAPIE

Bei auffälligen, unliebsamen oder schmerzhaften Narben, bei frischen und alten Narben

 

BINDEGEWEBSTHERAPIE

Aesthetische Verbesserung des Hauterscheinungsbildes

 

CRYOLIPOLYSEBEHANDLUNG

Reduzieren der Fettzellen und verfeinern des Narbengewebes mittels Kälte und Gewebsmobilisation

 

 

PRONATION
  • FASCIEN-Nation Handtuch XXL
  • Nackenkissen für den gesunden Schlaf
  • Wellnessmassage